Hier werden Bilder und Neuigkeiten von Tabajans Nachkommen gezeigt


Bali Bint Bahiah schließt die Saison 2019 mit 1133 km in der Wertung ab.

 

Damit hat sie ihre erste 1000 km Marke geknackt.

 

Herzliche Gratulation an die Besitzerin und weiterhin viel Spaß und viel Erfolg

mit dieser wunderschönen Stute.

 

Foto: Michelle Leber                                           Foto: Gerhard Hinz,  Forellenhof-Distanz 2019


Bali  bint  Bahiah  startet  2018  durch

Bali eröffnete die Saison 2018 wie bereits erwähnt mit dem Trophy Start im März mit 35 km i.d.W.

Die Forellenhof-Distanz wurde ihr erster Ritt auf 61 km, den sie bravourös meisterte.

Dann folgte Ende Mai die Hunsrück-Stafette mit 4 Reittagen, in denen sie insgesamt 213 km zurücklegte.

Im Juli wurde Bali das erste Mal "Fremdgeritten" und absolvierte auf der Maifeld Distanz heiße 66 km.

Es folgte der 2 Tagesritt Don Quichote mit 102 km und im September der 2 Tages-Ritt zum Schlößchen Wasem mit 116 km.

Den Abschluss machte im Oktober der Triangel Federweiß mit 67 km.

Insgesamt kommt Bali im Jahr 2018 auf 660 gerittene km, auf denen sie sich in Bestform präsentierte.

Mit den gerittenen und gefahrenen km aus 2016 & 2017 sind das bisher 914 km i.d.W.!

Ein tolles Ergebnis, das sich sehen lassen kann!


Die hübsche Bali Bint Bahiah tritt in die Fußstapfen des Vaters und zeigt dies durch gerittene 216 km  i.d.W. im Jahr 2017.

Sie hat außerdem eine Ausbildung zum Fahrpferd erhalten und konnte dies schon 2016 bei einer EFF mit 28 km auf der Windmühlen Distanz in Glandorf unter Beweis stellen.

In diesem Jahr ist Bali mit ihrer Besitzerin auch schon mehrfach gestartet und zeigt sich insgesamt Nervenstark und Lauffreudig.

 

Starts in 2018:

Trophy Start 35 km

Forellenhof Distanz  61 km

Hunsrück Stafette  213 km

Bisher gerittene und gefahrene km: 553


Hier sehen wir Nalani auf Ihrer ersten Distanz in 2017.

Sie hat die 30 km souverän gemeistert.

Die hübsche Schimmelstute ist eine Tochter aus der Nefisa al Thawi.


Bilder von Tabajans Nachkommen